Irène Steiger-Lüthi

 

Pferde haben mich schon seit der Kindheit begleitet. Beruflich habe ich als Pflegefachfrau im Spital auf Akutstationen und nach einer Zusatzausbildung auf Intensivstationen gearbeitet. Mit der Reittherapie kann ich meinen Beruf und meine Passion perfekt kombinieren.

 

Ausbildungen:

  • Pflegefachfrau höhere Fachschule  mit Zusatzausbildung in Intensivpflege FH
  • Reittherapeutin IPTh mit Krankenkassenanerkennung
  • Pferdegestützter Coach (Akademie Franziska Müller)
  • LOVT Trainerin (lösungsorientiertes Verhaltenstraining) Arbeit mit dem Kind in der Reittherapie, Begleitung der Familie inkl Elternarbeit.
  • Zertifizierte ADHS Trainerin mit und ohne Pferd, Elternarbeit, Anleitung des Marburger Konzentrationstrainings (IPTh)
  • Hypnosetherapeutin OMNI (ISO 9001 zertifiziert)
  • Resilienz und andere Ressourcen aktivieren (IKP)
  • Western Bronze Brevet
  • Deutsches klassisches Reitabzeichen 4
  • Longierabzeichen 4
  • Kurse in The Gentle Touch nach Peter Kreinberg

            

 

 

Therapiepferde

Princess

Mini-Shetty Stute, geboren 2007

 

Princess ist die Prinzessin der Herzen für die Kinder. Mit ihrer Barbie-Mähne lässt sie jedes Herz höher schlagen. Sie kann von leichten Kindern geritten werden, zieht aber auch sehr gerne einen Sulky und lässt sich dabei auch von  Kindern einfach steuern. Als Therapiepferd bricht sie sofort das Eis zu den Kleinsten und wird zu ihrem Liebling.

Fylkir

Islandpferdewallach, geboren 1997

 

Fylkir gehört mit seiner Grösse von nur 130cm zu den Kleinen seiner Gattung. Er ist deswegen sehr beliebt bei allen Kindern, trägt aber auch gerne leichtere erwachsene Menschen. Mit seinem ausgeglichenen Wesen und seiner Charakterstärke bringt ihn nichts aus der Ruhe. Er zeigt sich sehr fleissig auf dem Reitplatz und im Gelände und ist auch von Anfängern einfach zu reiten.

Meran

Pottock Wallach, geboren 14.06.2010

 

Meran ist ein kleiner Lausbub. Er ist der jüngste in der Gruppe und wird nun langsam  in die Arbeit als Therapiepferd eingeführt. Geduldig und mit viel Vorsicht trägt er Gross und Klein über Stock und Stein.

Marius

Islandpferdewallach, geboren 1997

 

Marius ist der Neuste in der Gruppe und hat sofort die Führung übernommen.

Er ist gross und kräftig und trägt geduldig auch schwerere Patienten.

Da er in frühen Jahren eine sehr gute Ausbildung genossen hat, ist er sehr fein zu reiten und zeigt sich etwas fortgeschrittenen Reitern als guter Lehrmeister.